Eine fast vergessene Welt

Wie sah im Mittelalter eigentlich ein Kühlschrank aus? Auf jeden Fall größer als heute. Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen bekommen Sie bei einem Besuch eines einzigartigen Bauwerkes tief unter der Stadt Merseburg. Folgen Sie uns in eine fast schon vergessene Welt unter dem historischen Zentrum. Hier verbirgt sich ein unterirdisches, weit verzweigtes Labyrinth aus Gängen und Lagerräumen. Ein Areal, bekannt als „Tiefer Keller“.

Dabei wäre dieser Schatz der Baukunst fast schon verloren gewesen. Gut geschützt, im Schoße der Erde, überdauerte dieses riesige Gewölbesystem die Jahrhunderte. In Zeiten ohne Kühlschränke sicherte es den Menschen als Naturalienlager das Überleben. Konstante Temperaturen und Luftfeuchtigkeit waren ideal dafür, Lebensmittel lange Zeit vor dem Verderben zu schützen. Doch die Zeiten änderten sich und das imposante Bauwerk verlor seine Bedeutung. Nach und nach wurden die Gänge verfüllt und mit jedem Eimer Schutt wichen die Keller aus der Erinnerung der Menschen. Bald erinnerte nur noch der Straßenname an die einst so wichtigen Gewölbe.

Doch kurz bevor das Wissen um den Schatz unter Merseburg ganz im Dunkel der Geschichte verschwand, fasste sich eine Hand voll Entschlossener ein Herz und begann mit Schaufel und Eimer gegen das Vergessen zu kämpfen. Ihrem engagierten Einsatz ist es zu verdanken, dass große Teile des Gewölbesystems ihren Weg in den Lauf der Geschichte zurück gefunden haben.

Sie sind hiermit herzlich eingeladen, Teil der Geschichte zu werden. Entdecken auch Sie die geheimnissvollen Gänge und Gewölbe. Hören Sie in einer Führung Interessantes über die Menschen jener Zeit, über die Bedeutung der Keller und auch das eine oder andere, was nur noch wenige wissen. Genießen Sie ein kühles Merseburger Kellerbier und erfahren Sie alles über die Biertradition in Merseburg. Kunst zieht in die altehrwürdigen Gemäuer ein und füllt sie nach und nach mit neuem Leben. Seien Sie dabei und sehen Sie auf den folgenden Seiten, was Sie nicht verpassen sollten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für alle die noch mehr wollen: In einem Bereich des Tiefen Kellers wurde ein Partyraum samt Küche eingerichtet. Laden Sie Ihre Gäste ein, die nächste Party in diesem einzigartigem Ambiente zu feiern. Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Mehr Infos unter: www.tiefer-keller.de

Gewölbe für Ihre private Veranstaltung

Sie wollen ein Fest an einem ausgefallenem Ort feiern? Das Gewölbe bietet mit einer Fläche von zehn mal fünf Meter Platz für 35 Personen. Neben der Sitzheizung auch noch mit einem Bullerjan-Ofen beheizbar und bietet außerdem gleich nebenan eine kleine Küche, die zum Beispiel bei Familienfeiern mitgenutzt werden kann. Toiletten sind natürlich auch vorhanden. Es gibt einen ebenerdigen Zugang für gehbehinderte Personen.

Mehr Infos unter: www.tiefer-keller.de

Gewölbekeller

Kellerführungen

Gewölbe Führungen durch die historischen Gewölbekeller, die zum ältesten Teil der Stadt gehören, können auch über die Stadtinformation gebucht werden. Auf Wunsch kann eine zünftige Stärkung und regionaler Wein angeboten werden.

Mehr Infos unter:
www.tiefer-keller.de